Laser- und VCSEL-Lichtquellen schnell und hochauflösend charakterisieren

Zurück

17.01.2019

Instrument Systems präsentiert auf der Photonics West / USA hochauflösende Spektralradiometer zur Charakterisierung von Laser-Lichtquellen und Displays.

Als Teilnehmer am German Pavillon präsentiert Instrument Systems auf der Photonics West / USA seine Spektralradiometer der Premiumklasse. Das weltweit anerkannte Referenzgerät CAS 140D bildet die System-Basis und wird durch unser Spezialmodell, das hochauflösende CAS 140CT-HR, ergänzt. Beide Geräte können vom 5.-7. Februar 2019 am Messestand 4545-38 in simulierten Anwendungen erlebt werden. In Kombination mit verschiedensten Zubehören lassen sich LED-Module und Displays bzgl. Farbkoordinaten, Farbtemperatur oder Farbwiedergabeindex hochpräzise vermessen. Selbst für den 24/7-Einsatz in der Produktionslinie sind die Array-Spektralradiometer der CAS-Serie ausgezeichnet geeignet, da sie besonders stabil und zuverlässig arbeiten. Das Design des CAS 140CT-HR ist speziell auf die Messung von schmalbandigen Emissionsquellen wie z.B. Laserdioden oder VCSEL ausgerichtet. Mit seiner sehr hohen spektralen Auflösung von bis zu 0,2 nm Halbwertsbreite und besonders kurzen Integrationszeiten bis minimal 9 ms sind schnelle Prüfungen in Labor und Produktion möglich.