UV-LED Messung

Sensitive und genaue UV-LED Messung im Labor ab 200 nm

Loading
Loading Loading

Referenzsysteme für die UV-LED-Produktion

UV-LED-Labormessplätze dienen dazu, neue Produktentwicklungen zu testen oder z.B. Referenzsysteme für die UV-LED-Produktion aufzubauen. Die einzelnen Systemkomponenten aus dem High-end-Portfolio von Instrument Systems werden ständig technologisch weiterentwickelt, um neue Messanforderungen abzudecken.

Key Features:

  • Hohe Sensitivität im UV ab 200 nm
  • Kalibrierung rückführbar auf PTB
  • Sehr geringes Streulichtniveau
  • Optional: Streulichtkorrekturmatrix für bestmögliche Messgenauigkeit

Anforderungen

Die zuverlässige und genaue Messung der Strahlungsleistung von UV-LEDs erfordert sehr empfindliche optische Messsysteme für die präzise radiometrische Charakterisierung. Dies gilt insbesondere im Spektralbereich von UVB- und UVC-LEDs, die typischerweise eine vergleichsweise geringe optische Leistung haben.

 

Systemkonfiguration

Ein Komplettsystem für die Bestimmung der Strahlungsleistung von UV-LEDs im Labor besteht typischerweise aus folgenden Komponenten:

KomponenteBeschreibung
SpektralradiometerCAS 140D-157 (UV-VIS) für den Spektralbereich von 200-830 nm mit besonders hoher Sensitivität im UV ab 200 nm.
Ulbricht-KugelUlbricht-Kugeln ISP 150UV und ISP 250UV mit 150 und 250 mm Innendurchmesser mit PTFE-Reflexionsmaterial für hohen optischen Durchsatz im UV ab 200 nm. Für den Laboreinsatz stehen eine Adapterplatte für die Halterung von LED-Testfassungen und ein SMA-Anschluss für den Anschluss einer externen Hilfslichtquelle zur Verfügung.
KalibrierungAuf nationale Standards wie PTB oder NIST rückführbare Kalibrierung.

Software

SpecWinPro Laborsoftware mit umfangreichen Funktionen für Messung von LEDs.
KalibrierungAuf nationale Standards wie PTB oder NIST rückführbare Kalibrierung.
UV Referenz LED (optional)ACS-570-24, -26, -28: Referenz-LEDs mit 285 nm, 315 nm und 365 nm für die Überprüfung des UV-Messsystems. Nutzung in Kombination mit der hochstabilen PSU-10 Stromquelle.

Streulichtmatrix (optional)

Bestmögliche Streulichteigenschaften unter Anwendung einer Spektrometer spezifischen numerischen Streulichtkorrektur.

Hilfslichtquelle (optional)

LS500 Doppellichtquelle mit Halogen- und Deuteriumlampe für die Durchführung einer Streulichtkorrektur.

LED-Testfassungen (optional)

Kundenspezifische LED-Testfassungen mit oder ohne aktive Kühlung passend für die LED-Adapterplatte der Ulbricht-Kugeln.

Individuelle Konfiguration

Diese hoch flexible Systemlösung von Instrument Systems ist durch die Vielzahl an Produktvarianten und optionalem Zubehör ideal für die umfängliche Messung von UV-LEDs während des Entwicklungsprozesses oder in der Qualitätskontrolle.

Unsere Systemexperten beraten Sie kompetent zu Ihrer speziellen Anwendung. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung - fragen Sie uns!

Beispielanwendungen