CAS 125

Präzises Array-Spektralradiometer für zeitkritische Messaufgaben

Loading
Loading Loading

Produkte / Spektrometer / CAS 125

CAS 125 – Extrem kurze Messzeiten und hohe optische Performance

Das CAS 125 von Instrument Systems wurde speziell für die Anforderungen von 24/7-Dauermessungen in der Produktion designt. Gleichzeitig erfüllt es vielfältige Messaufgaben in Labor und Entwicklung.

Optische Messungen in getakteten Produktionslinien sind zeitkritisch. Dank CMOS-Sensor mit spezieller Ausleseelektronik realisiert das neue Array-Spektralradiometer CAS 125 sehr kurze Messzeiten bis hinunter auf 10 µs. Die integrierte Temperaturstabilisierung des Sensors sorgt für ein von den Umgebungsbedingungen unabhängiges Dunkelstromverhalten.

Rezept-Modus
Mit der Spektrometer SDK können mehrere tausend Messungen zu einer Messserie (Rezept) zusammengeführt werden, wodurch extrem kurze Messzeiten erreicht werden.

Geringstes Streulicht und hoher optischer Durchsatz
Der Spektrographen-Block des CAS 125 basiert auf unserem bewährten Highend-Spektralradiometer CAS 140D. Aufgrund seiner zum CAS 140D vergleichbaren optischen Performance hinsichtlich Streulicht und optischem Durchsatz ist das CAS 125 auch für anspruchsvolle messtechnische Aufgaben in Labor und Entwicklung bestens geeignet.

Eine große Auswahl an Zubehör und umfangreiche Softwarepakete ergänzen das CAS 125 zum Komplettsystem für unterschiedlichste spektralradiometrische und photometrische Messaufgaben. Über die Spektrometer SDK kann das CAS 125 in bestehende Software-Umgebungen eingebunden werden. Die graphische Benutzeroberfläche SpecWin Pro ermöglicht einen schnellen Einstieg und ein vielfältiges Anwendungsspektrum.

Ein besonderes Qualitätsmerkmal von Instrument Systems ist die auf die PTB bzw. NIST rückführbare Kalibrierung, mit der alle unsere Spektrometer ausgestattet sind.

CAS 125 – Produktdetails:

  • Modellvarianten von 200 – 1100 nm
  • CMOS-Sensor mit eigener Ausleseelektronik und integrierter Temperaturstabilisierung
  • Minimale Messzeiten bis zu 10 µs möglich
  • Extrem kurze Messzeiten mit dem Rezept-Modus
  • Spektrograph mit hohem optischen Durchsatz und integriertem Filterrad
  • Automatische Zubehörerkennung
  • Hochgenaue Messung der ähnlichsten Farbtemperatur (CCT) und des Farbwiedergabeindex (CRI)
  • Umfangreiche Spektralsoftware SpecWin Pro und Spektrometer SDK

Flexibles Spektralradiometer mit Fokus auf produktionsnahen Anwendungen

Das CAS 125 ermöglicht eine Steigerung der Produktivität in den Produktionslinien von LEDs, Leuchten und Displays.

Ergänzt um das umfangreiche Zubehör von Instrument Systems können Sie mit dem CAS 125 vielfältige radiometrische und photometrische Messungen von Einzel-LEDs, UV-LEDs, VCSELs, SSL-Produkten vornehmen oder Displays auf Basis von LEDs, OLEDs oder µLEDS evaluieren. Damit ist das CAS 125 für jede denkbare lichtmesstechnische Anwendung und neueste Herausforderungen in Labor und Produktion geeignet.

CAS 125 – Technische Daten

Modellvarianten

UV/VIS

UV/VIS/NIR

VIS

Spektralbereich

200 – 830 nm

300 – 1100 nm

360 – 830 nm

Spektrale Auflösung
(100 µm Spalt)

3,0 nm

3,7 nm

2,2 nm

Datenpunktintervall

0,7 nm

0,9 nm

0,5 nm

Integrationszeit

10 µs – 10 s

10 µs – 10 s

10 µs – 10 s

Wellenlängen-
messgenauigkeit

±0,2 nm

±0,2 nm

±0,2 nm

Weitere Messbereiche abhängig vom Zubehör sind möglich. Bitte lassen Sie sich von unseren Experten beraten!