DSP 200

Ultra-schnelles Photometer für goniophotometrische Messungen räumlicher Lichtverteilungen

Loading
Loading Loading

Produkte / Photometer & Colorimeter / DSP 200

Hochleistungsphotometer der Klasse L mit weitem Messumfang gemäß der neuesten Normung

Das DSP 200 Photometer von Instrument Systems setzt dank hochpräziser Analogtechnik und modernster digitaler Signalverarbeitung Maßstäbe hinsichtlich Genauigkeit, Linearität und Messgeschwindigkeit.

Sein Einsatzbereich umfasst die Vermessung von

  • modernen Prüflingen mit pulsweitenmodulierten LEDs und LED-Modulen und
  • traditionellen Lichtquellen wie Glüh-, Halogen-, Leuchtstoff- und Entladungslampen.

Hierfür erfüllt es die Anforderungen der Genauigkeitsklasse L nach DIN 5032-7 (2017) sowie der EN 13032-1 für Labormessungen der photometrischen Daten von Lampen und Leuchten.

Als Detektor wird ein an den Hellempfindlichkeitsgrad des menschlichen Auges angepasstes gekühltes Siliziumphotoelement verwendet, das eine herausragende Stabilität und Genauigkeit erreicht. Durch Vollfilterung der Photodiode wird der Einfluss nichtgleichförmiger Ausleuchtung des Detektors, die Kenngröße f9, auf das technisch mögliche Minimum begrenzt. Dies ist besonders wichtig für die genaue Messung von Lichtquellen mit scharfen Gradienten.

DSP 200 – Produktdetails:

  • Genauigkeitsklasse L nach DIN 5032-7 (2017), CIE 69, CIE 121 und EN 13032-1
  • Ultra-schnelle goniophotometrische Labormessungen der Beleuchtungsstärke- und Lichtstärkeverteilung
  • Weiter Messumfang von 0,1 mlx (Anzeigeauflösung) bis 200 klx
  • Ausgezeichnete Stabilität und niedrigstes Rauschen durch Detektorkühlung
  • Systemintegration über CAN-Bus und integriertes Farbdisplay mit Touchscreen

Goniophotometrische Messungen von Scheinwerfern, Lampen und Leuchten „on-the-fly“

Das DSP 200 Photometer ist konzipiert für den Einsatz mit den beiden Goniophotometer-Serien von Instrument Systems:

  • AMS 200, AMS 3000, AMS 5000 (schnelles CIE Typ A Goniophotometer der Optronik Line für Automotive Exterior)
  • LGS 350, LGS 650, LGS 1000 (Typ C Goniometern für Allgemeinbeleuchtung und SSL)

Durch diese Kombination lassen sich Lichtverteilungen schneller als mit konventionellen Systemen abscannen oder Konformitätsbewertungen von z.B. Fahrzeugscheinwerfern und -leuchten gemäß der herrschenden Normen wie ECE, SAE, FMVSS108 vornehmen.

Für das DSP 200 ist ein umfangreiches Zubehörprogramm erhältlich. Es umfasst z.B. auf die Messentfernung und Probengröße angepasste Streulichttuben, Stative, Deckenhalterung und optische Bänke.

DSP 200 – Technische Daten

Geräteparameter

DSP 200 Eigenschaften

 

Klassenzeichen

L gemäß DIN 5032-7 (2017) und EN-DIN 13032-1

 

Messumfang

0,1 mlx (Auflösung im empfindlichsten Bereich) – 200 klx

 

Messbereiche

8

 

Kalibrierunsicherheit

Ucal ≤ 0,8%

 

V (λ) - Anpassung

f1‘ ≤ 1,4% (typ ≈ 0,9 -1,4%) (Vollfilterung)

 

Linearitätsfehler

f3 ≤ 0,1%

 

Gesamtfehler

fges ≤ 3,0

 

Ungleichmäßige Ausleuchtung

f9 ≤ 3,0

 

Weitere Parameter im Datenblatt und der Broschüre