Stromquellen

Optimiert für Ihre Anwendung

Loading
Loading Loading

Produkte / Stromquellen & Zubehör / Stromquellen

PSU 10: Stromquelle und TEC-Controller für die ACS 570 und ACS 585 Kalibrierstandards

Die PSU 10 sorgt für konstante optische Strahlungsleistung bei der LED-Kalibrierung mit den ACS 570/585-Kalibriernormalen. Gleichzeitig garantiert ein integrierter TEC-Controller eine Betriebstemperatur der Kalibrier-LED von 35 °C. Die PSU 10 ist hervorragend für den Einsatz als Referenzstromquelle geeignet.

Datenblatt ACS 570

Gleichstromnetzgerät SNT 10: Optimiert für Automotive Anwendungen

Das Systemnetzgerät SNT 10 wurde speziell für die Automobil- und Verkehrstechnikindustrie entwickelt. Es erfüllt besonders hohe Anforderungen hinsichtlich Genauigkeit und Stabilität bei photometrischen Messungen mit Goniophotometern oder Ulbricht-Kugeln. Das SNT 10 bietet eine hervorragende Programmierauflösung und Messgenauigkeit, die den Anforderungen der GTB Photometry Accuracy Guidelines und der SAE Standards J1330 für Typprüfungen von Fahrzeugleuchten entspricht.

Broschüre SNT 10

Merkmale:

  • Geregeltes Gleichstromnetzgerät für Laboranwendungen, verfügbar in Versionen mit 50 V oder 32 V maximaler Spannung
  • Hohe Auflösung von 1 mV und 1 mA bzw. 0,2 mA und 0,1 mA
  • Großes Display mit Anzeige der Betriebsart, der Strom- und Spannungswerte sowie des Multiplexerkanals
  • Sehr präzise Messung und Stabilisierung der eingestellten Werte über Fühlerleitungen, die bis zur Probe führen
  • 19“ Rack mit CAN-Bus Kopplung und serieller RS232 Schnittstelle

PS 102 und PS 120: Labornetzgerät für Hilfslichtquellen

Mit der PS-Serie bietet Instrument Systems hochwertige Labornetzgeräte an, die für Hilfslichtquellen in verschiedenen Messaufbauten optimiert sind. Das Modell PS-102 ist bestens geeignet zum Betrieb von Hilfslichtquellen in Ulbricht-Kugeln oder Halogenlampen für T/R-Messungen (0-42 V, 0-6 A).

Das PS 120 ist ein hochstabiles Kompakt-Schaltnetzteil mit Digitalanzeige (0-30 V, 0-10 A).

Vektrex: Stromversorgung für Stress-Tests an LEDs und Laser

Wenn LED-Module oder Laser für Burn-in- oder Lebensdauer-Tests in Serienschaltungen geprüft werden, dann kann eine gute Stromversorgung das Risiko von Beschädigungen durch abnormalen Spannungs- oder Stromstress reduzieren. Die Impuls-Stromquellen der Vektrex Spike-Serie sind speziell dafür konstruiert, um mehrkomponentige Stress-Tests durchzuführen. Gleichzeitig können sie den Stromverbrauch spürbar reduzieren und kommen aufgrund der speziellen digitalen Leistungsumwandlung ohne Wasserkühlung aus.

Keithley: Vielfalt fürs Labor

Die Sourcemeter von Keithley bieten neben der Spannungs- bzw. Stromquelle auch zahlreiche Messfunktionen. Sie können als Präzisionsnetzteil, Stromquelle, Spannungsquelle, Picoamperemeter, elektronische Last u.w. konfiguriert werden und erfassen z.B. Drain-Kurvenschar, Schwellenwertspannungen, Gate-Leckströme und Transkonduktanz. Neben ihrer bewährten Präzision und Genauigkeit bieten je nach Modell grafische Touchscreen-Displays eine intuitive Nutzung.

HEIDEN: Frequenz- und Spannungswandler für LED/SSL

Die linearen AC/DC-Quellen der HEIDEN ACS-Serien dienen dazu, Frequenzen, Spannungen, Kurvenformen, Phasenwinkel und Ströme zu simulieren. Dies ist zum Beispiel notwendig, wenn Geräte für andere Netzformen konzipiert werden müssen, z.B. den amerikanischen Markt mit 110 V / 60 Hz-Netz oder 400 Hz-Bordnetze in Flugzeugen. Je nach Modellvariante sind die ACS frei einstellbare, ein- oder dreiphasige Sinus-, Rechteck- oder Dreieckspannungen. Der Frequenzbereich kann manuell eingestellt werden, häufig benötigte Frequenzen lassen sich per Tastendruck wählen. Unsere AC-Quellen bieten mit ihrem linearen Schaltungskonzept viele Vorteile, wie z.B. minimale Verzerrung des Ausgangssignals, große Ausgangsbandbreite, hohe Crest-Faktoren und kompaktes Design z.B 1.000 VA in 6 HE, 60 kg.